Winterweihnachtswald und Weihnachtsmarkt in Gronau

  • Diese und andere schöne Sachen kann man beim Weihnachtsmarkt in Gronau käuflich erwerben.
    Diese und andere schöne Sachen kann man beim Weihnachtsmarkt in Gronau käuflich erwerben.
    © Kulturbüro Gronau GmbH


Seit 2016 beginnt die Adventszeit in Gronau bereits Anfang Dezember mit dem neuen "Winterweihnachtswald". Dazu schmücken viele Tannenbäume den Platz vor der St.-Antonius-Kirche. Dazu gesellen sich Glühweinbuden und eine Eislaufbahn. Vom 14. bis 18.12.2017 öffnet dann der eigentliche Weihnachtsmarkt seine Pforten. Dazu entsteht im Schatten der Antonius Kirche mitten im Herzen von Gronau ein kleines Weihnachtsdorf. Angeboten werden in den ca. 30 weihnachtlich geschmückten Hütten Kunsthandwerk, Dekoartikel und kulinarische Spezialitäten von Honigwaren über frisch gebackenen Plätzchen bis zur klassischen Bratwurst.  Abgerundet wird der Weihnachtsmarkt in Gronau mit einem Rahmenprogramm.. (© FuM)



Informationen

Datum
01.12.2017 bis 18.12.2017
14.12.2017 bis 18.12.2017
Ort
Antonius Kirchplatz

48599 Gronau

mehr Informationen
www.gronau.de

Winterweihnachtswald und Weihnachtsmarkt in Gronau auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Gronau

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Gronau.



Städte in der Nähe von Gronau

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Gronau finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018