1. Weihnachtsmärkte in Deutschland
  2. Niedersachsen
  3. Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald auf dem Schuhhof in Goslar

Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald auf dem Schuhhof in Goslar

Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald auf dem Schuhhof in Goslar wurden nun doch für 2021 wegen der Coronavirus-Einschränkungen leider abgesagt.

Und das war ursprünglich noch geplant: Der Weihnachtsmarkt in Goslar 2021 ist vom Grundsatz her frei zugänglich. Sie können über den Weihnachtsmarkt schlendern und an Ständen mit Kunsthandwerk einkaufen. Um das gastronomische Angebot in Anspruch nehmen zu können, ist ein 2G-Nachweis erforderlich. Dafür stehen Ihnen mehrere Ausgabestellen zur Verfügung (eine Liste wird zeitnah bekanntgegeben), an denen Sie gegen Vorlage eines Impf- oder Genesenen-Nachweises oder eines tagesaktuellen Negativtests ein Bändchen erhalten. Dieses Bändchen wechselt an jedem Wochentag die Farbe und ist jeweils ausschließlich einen Kalendertag lang gültig. Kinder bis 18 Jahre sind von der 2G-Regelung ausgenommen und dürfen den Weihnachtsmarkt ohne Nachweis besuchen. Ggf. kann an den Weihnachtsmarktständen ein Altersnachweis erforderlich sein. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände gilt keine generelle Maskenpflicht. Erst wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, muss die Maske getragen werden (Kinder von 6-14 Jahren dürfen auch eine Stoffmaske tragen, unter 6 Jahren gilt keine Maskenpflicht). An den Ständen herrscht immer die medizinische Maskenpflicht. Vor den Ständen gilt das Einbahnstraßensystem. Tagesaktuelle Infos zu den aktuellen Regelungen unter www.weihnachtswald.de/aktuelles. (Stand 14.11.2021)

  • Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Goslar
    Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Goslar
    © Stefan Schiefer / GOSLAR marketing gmbh
  • Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Goslar
    Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Goslar
    © filmpunktton / GOSLAR marketing gmbh
  • Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Goslar
    Impressionen vom Weihnachtsmarkt in Goslar
    © Stefan Schiefer / GOSLAR marketing gmbh


Für alle Weihnachtsmarkt-Fans hat Goslar eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte Nachricht zuerst: den Weihnachtswald auf dem Schuhhof wird es 2021 in dieser Form nicht geben. Aber, und hier kommt die gute Nachricht: auf den Flächen Marktplatz, Schuhhof, Marktkirchhof und Marktstraße wird ein klassischer Weihnachtsmarkt stattfinden. An etwa 60 Hütten werden Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten angeboten. Außerdem werden zwei Kinderkarussells aufgebaut.

Lichterglanz, weihnachtliches Flair sowie der Duft nach Glühwein und herzhafter Bratwurst erwartet die Besucher zum Weihnachtsmarkt auf dem Schuhhof und am Brunnengarten in Goslar. In der altehrwürdigen Stadt mit ihren historischen Fachwerkhäusern und ihren engen Gassen werden Weihnachtsträume wahr. Der Weg der Weihnachtslandschaft wird jeden Abend mit 80 Fackeln erleuchtet und bietet ein imposantes Bild. Das all abendliche kulturelle Programm mit Musik und Show sorgt für reichlich Abwechslung. Für Romantiker steht inmitten der Altstadt ein Weihnachtswald. Festlich erleuchtet lässt dieser Märchenwald nicht nur die Herzen der Kinder höher schlagen, sondern bei den Erwachsenen lässt er richtig Stimmung aufkommen. An über 70 dekorierten Ständen bekommen die Besucher alles was das Herz begehrt. Unter den Zinnen der Marktkirche gibt es einen speziellen Weihnachtsmarkt für Kinder, mit der hölzernen Eisenbahn die sich durch den Miniweihnachtswald schlängelt, Mitmachaktionen und einen Streichelzoo mit Eseln, Ponys und Ziegen. Die Kinder werden begeistert sein. (© FuM)




Informationen

Datum1
abgesagt
Ort
Marktplatz; Schuhhof; Brunnengarten
38640 Goslar
Öffnungszeiten
Weihnachtsmarkt:
Montag bis Sonntag von 12 bis 20 Uhr
Heiligabend von 12 bis 14 Uhr
1. und 2. Weihnachtsfeiertag von 12 bis 19 Uhr
letzter Tag von 12 bis 18 Uhr
Weihnachtswald:
Montag bis Samstag von 10 bis 22 Uhr
Sonntag von 11 bis 22 Uhr
mehr Informationen
www.weihnachtswald.de
Bad Grund im Harz - GästejournalBad Grund im Harz - Gästejournal

Erklimmen Sie den Hübichenstein oberhalb Bad Grunds oder genießen Sie vom Iberger Albertturm aus den weiten Blick über die Harzer Berge, bis hin zum Brocken oder in das Harzvorland. Auf einer Wanderung durch den WeltWald Harz, dem Arboretum oberhalb Bad Grunds, lernen Sie seltene Gehölze aus allen Erdteilen kennen. Die Vielseitigkeit der Natur zeigt sich hier in besonderem Maße. Beliebt ist die Farbenpracht der Natur besonders im Frühjahr und Herbst. Für Jung und auch für die Junggebliebenen ist der nordamerikanische Teil mit dem einzigartigen Erlebnispfad auf den Spuren der Indianer.

kostenlosen Katalog anfordern

Sie möchten in Goslar übernachten, Urlaub machen oder Freunde und Familie besuchen? Hier finden Sie Hotels in Goslar.

jetzt Hotel finden

Mehr erleben in Goslar! Hier finden Sie Tickets, Konzertkarten und Eintrittskarten für Konzerte, Shows & Musicals in Goslar und Umgebung!

jetzt Events in und um Goslar finden

Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald auf dem Schuhhof in Goslar auf der Karte

Klicken Sie hier, um Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald auf dem Schuhhof in Goslar auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Goslar

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Goslar.



Städte in der Nähe von Goslar

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Goslar finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.



1 Bitte beachten Sie, dass alle Termine auf Weihnachtsmärkte in Deutschland sorgfältig recherchiert wurden. Dennoch können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden - dazu verlinken wir bei jedem Veranstaltungseintrag auch eine weitere Webseite. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2022