Weihnachtsmarkt in Waren (Müritz) 2018

Der Weihnachtsmarkt in Waren (Müritz) öffnet auch in diesem Jahr seine Tore in der Innenstadt. Der Neue Markt mit seinen historischen Bauten bildet die Kulisse für die kleine Budenstadt, wo Händler, Handwerker und Gastronomen ihre weihnachtlichen Waren verkaufen. Kulinarische Geheimtipps des Warener Weihnachtsmarktes sind Bennos legendärer Glühweinhütte und der Stand mit den original "Mutzen" (anderswo als Schmalzbällchen bekannt). Für die kleinen Besucher wird wieder ein Kinderkarussell aufgebaut. Auch das beheizte Zelt soll es wieder geben. Höhepunkt auf dem Weihnachtsmarkt in Waren (Müritz) wird die traditionelle Gänseverlosung am Samstag sein. (© FuM)



Informationen

Datum
13.12.2018 bis 16.12.2018
Ort
auf dem Neuen Markt

17192 Waren (Müritz)

Öffnungszeiten
Donnerstag ab 15 Uhr
Freitag bis Samstag ab 10 Uhr
mehr Informationen
www.waren-tourismus.de

Sie möchten in Waren (Müritz) übernachten, Urlaub machen oder Freunde und Familie besuchen? Hier finden Sie Hotels in Waren (Müritz).

jetzt Hotel finden


Weihnachtsmarkt in Waren (Müritz) auf der Karte

Klicken Sie hier, um Weihnachtsmarkt in Waren (Müritz) auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Waren (Müritz)

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Waren (Müritz).



Städte in der Nähe von Waren (Müritz)

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Waren (Müritz) finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018