Weihnachtsmarkt in Naumburg 2018

Unter dem Motto "Naumburg - Ein Erlebnis im Advent" bündelt die Domstadt zahlreiche Angebote rund um den Weihnachtsmarkt in Naumburg (Saale). Der Marktplatz mit seinen historischen Bürgerhäusern im Hintergrund bietet für den Naumburger Weihnachtsmarkt das passende Ambiente. Der riesige weihnachtlich geschmückte Christbaum überragt den ganzen Markt und prägt die festliche Stimmung. An den Ständen gibt es winterliche und weihnachtliche Angebote sowie kulinarische Spezialitäten. Nicht nur an den Wochenenden wird den Besuchern auf der Weihnachtsbühne ein abwechslungsreiches Programm dargeboten. Die kleinen Weihnachtsmarkt-Besucher können sich auf das Kinderkarussell, die Eisenbahn, das Knusperhaus und auf einen kleinen Märchenwald freuen. Ergänzt wird der Weihnachtsmarkt in Naumburg (Saale) durch eine Eisbahn mit Winterhütte, welche bereits vom 16.11.2018 bis 06.01.2019 öffnet. Zusätzlich gibt es außerdem an den Adventswochenenden besondere Höhepunkte. Los geht es am 1. Adventswochenende mit "Weihnachtliches in den Höfen". 27 Höfe öffnen ihre Tore für die Besucher. Kunst und Handwerk zum Bestaunen und Verschenken gibt es hier ebenso wie weihnachtliche Köstlichkeiten. Am 2. Adventswochenende geht es weiter mit "Glühweinwandern an der Saale". Unter dem Titel "Gewölbe, Türme und Kapellen" laden historische Keller und Gewölbe sowie Türme und Kapellen der Naumburger Altstadt am 3. Adventswochenende zum Besuch ein. Am 4. Adventswochenende findet ein "Advent in den Weinbergen" statt. Hier handelt es sich um einen Weihnachtsmarkt entlang der Roßbacher und Naumburger Weinberge, der von einheimischen Weingütern organisiert wird. Freuen Sie sich auf einheimische Weine und hausgemachten Glühwein. Bei dieser Vielfalt lässt der Weihnachtsmarkt in Naumburg (Saale) wohl kaum Wünsche offen. (© FuM)



Informationen

Datum
26.11.2018 bis 21.12.2018
Ort
Markt

06618 Naumburg

Öffnungszeiten
Weihnachtsmarkt:
Sonntag bis Donnerstag von 10 bis 19 Uhr
Freitag und Samstag von 10 bis 21 Uhr
Eisbahn mit Winterhütte:
wie Weihnachtsmarkt
Volkstrauertag, Totensonntag und Heiligabend geschlossen
1. und 2. Weihnachtsfeiertag von 13 bis 21 Uhr
Silvester von 11 bis 17 Uhr
Neujahr und Heilige Drei Könige von 11 bis 21 Uhr
Weihnachtliches in den Höfen:
Samstag vor dem 1. Advent von 13 bis 21 Uhr
1. Advent von 13 bis 19 Uhr
Glühweinwandern an der Saale:
2. Adventswochenende jeweils ab 11 Uhr
Gewölbe, Türme und Kapellen:
3. Adventswochenende jeweils von 13 bis 18 Uhr
Advent in den Weinbergen:
4. Adventswochenende jeweils ab 11 Uhr
Eintrittspreis:
Eisbahn kostenpflichtig
mehr Informationen
www.naumburg-im-advent.de

Weihnachtsmarkt in Naumburg auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Naumburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Naumburg.



Städte in der Nähe von Naumburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Naumburg finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018