1. Weihnachtsmärkte in Deutschland
  2. Sachsen
  3. Dresdner Stollenfest

Dresdner Stollenfest

Das Dresdner Stollenfest wurde für 2021 wegen der Coronavirus-Einschränkungen leider abgesagt.

Der Dresdner Christstollen als der wohl bekannteste kulinarische Botschafter der sächsischen Landeshauptstadt wird mit dem Dresdner Stollenfest am Samstag vor dem zweiten Advent eine ganz besondere Ehre zu teil. Das vorweihnachtliche Traditionsgebäck steht für einen Tag im Mittelpunkt. Auf der Bühne am Kulturpalast beginnt schon am Vormittag das Rahmenprogramm. Moderator René Kindermann begrüßt auf der Bühne neben dem Vorstandsvorsitzenden des Schutzverbandes Dresdner Stollen e.V. Andreas Wippler im Laufe des Tages auch Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert, Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und natürlich auch August den Starken persönlich. Ein besonderer Anziehungspunkt wird die Schaubackstube auf dem Striezelmarkt sein, in der live vor Publikum Dresdner Christstollen gebacken wird. Höhepunkt des Stollenfestes ist der Festumzug, welcher vom Dresdner Stollenmädchen als Repräsentantin der Marke Dresdner Christstollen und Schirmherrin des Festes angeführt wird. Die aufwendig gestalteten Umzugsbilder zeigen die Geschichte des Dresdner Christstollens. Die Bäcker und Konditoren des Schutzverbandes Dresdner Stollen e. V. fertigen für das Stollenfest einen mehrere Tonnen schweren Riesenstollen, welcher mit dem Umzug seinen Weg durch die barocke Altstadt direkt zum Striezelmarkt findet. Hier angekommen erfolgt mit einem 1,60 Meter langen und 12 Kilogramm schweren Messer der Stollenanschnitt. Die Einzelportionen werden an die Besucher des Stollenfestes verkauft und ein Großteil des Erlöses wird für einen guten Zweck sowie die Förderung des Bäckernachwuchses gestiftet. Auch wenn das heutige Dresdner Stollenfest erst seit 1994 gefeiert wird, kann der Christstollen in Sachsen auf eine lange Tradition zurückblicken. Schon 1730 ließ August der Starke den ersten Riesenstollen backen. (© FuM)




Informationen

Datum1
abgesagt
Ort
Altstadt
01069 Dresden
Öffnungszeiten
Samstag ab 9.30 Uhr
mehr Informationen
www.dresdnerstollenfest.de
Kultur, Natur, Genuss in der Region Dresden – ElblandKultur, Natur, Genuss in der Region Dresden – Elbland

Zu Fuß, mit dem Rad, auf den Schienen einer nostalgischen Schmalspurbahn – oder auf dem Deck eines uralten Raddampfers – so lässig können Sie das grüne Dresden Elbland entdecken. Was Sie dazu neben etwas Zeit benötigen? Einfach nur Lust auf Genuss und Natur. Freuen Sie sich auf ausgedehnte Wälder und gepflegte Parks, verwunschene Schlösser und Flusserlebnisse.

kostenlosen Katalog anfordern

Sie möchten in Dresden übernachten, Urlaub machen oder Freunde und Familie besuchen? Hier finden Sie Hotels in Dresden.

jetzt Hotel finden

Mehr erleben in Dresden! Hier finden Sie Tickets, Konzertkarten und Eintrittskarten für Konzerte, Shows & Musicals in Dresden und Umgebung!

jetzt Events in und um Dresden finden

Dresdner Stollenfest auf der Karte

Klicken Sie hier, um Dresdner Stollenfest auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Dresden

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Dresden.



Städte in der Nähe von Dresden

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Dresden finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.



1 Bitte beachten Sie, dass alle Termine auf Weihnachtsmärkte in Deutschland sorgfältig recherchiert wurden. Dennoch können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden - dazu verlinken wir bei jedem Veranstaltungseintrag auch eine weitere Webseite. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2022