1. Weihnachtsmärkte in Deutschland
  2. Niedersachsen
  3. Weihnachtsmarkt in Hannover

Weihnachtsmarkt in Hannover

Zum offiziellen Start des Weihnachtsmarktes am 22.11.2021 durchschnitten Oberbürgermeister Belit Onay, Stadtsuperintendent Rainer Müller-Brandes und Kevin Kratzsch, Vizepräsident des Deutschen Schaustellerbundes e. V., am 22. November ein Band am Platz der Weltausstellung. Mit dem Einschalten der Baumbeleuchtung vor der Marktkirche wurde die 31-tägige Veranstaltung, die dieses Jahr unter dem Motto "Lasst uns froh und draußen sein" steht, auch feierlich eröffnet. Der Weihnachtsmarkt ist täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Ab 23. November gilt voraussichtlich die Maskenpflicht auf dem hannoverschen Weihnachtsmarkt.
Der Weihnachtsmarkt hat drei Bereiche mit insgesamt 165 Standeinheiten: den traditionellen Markt, das finnische Dorf und den historischen Markt. Rund um die Marktkirche stehen rund 120 Stände, die viele kleine Geschenkideen sowie Weihnachtskunst aus dem Erzgebirge bieten. Auch verschiedene gastronomische Angebote kommen nicht zu kurz.
Corona-bedingt ist in diesem Jahr einiges anders. Stärker als sonst wird in Verweil- und Flanierbereiche unterteilt. So gilt im Verweilbereich die "2G-Regel": Bewirtungsleistungen werden nur gegen Vorlage von Personalausweis und Covid-Pass erbracht. Auch Besucher*innen in einer Gruppe müssen diese Voraussetzung ebenfalls erfüllen. Zur Erleichterung der Überprüfung hat die Landeshauptstadt 950.000 Bändchen beschafft, die an den Bewirtungsstellen ausgegeben werden. Damit ist das Vorzeigen der "Ausweispapiere" nur einmalig erforderlich.
Um die Abstände einhalten zu können, sind weniger Stände auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt aufgebaut. Zudem ist die Schmiedestraße in Teilen gesperrt und gehört somit zum Veranstaltungsbereich. Zudem sind es in diesem Jahr 165 statt 197 Standeinheiten (in 2019). Der Corona-Pandemie geschuldet können der Wunschbrunnenwald, die Veranstaltungsbühne, die Backstube und das Programm der Märchenerzählerin in diesem Jahr nicht angeboten werden.

  • Eindrücke vom Weihnachtsmarkt in Hannover
    Eindrücke vom Weihnachtsmarkt in Hannover
    © HMTG/ Christian Wyrwa
  • Historisches Weihnachtsdorfbeim Weihnachtsmarkt in Hannover
    Historisches Weihnachtsdorfbeim Weihnachtsmarkt in Hannover
    © HMTG/ Christian Wyrwa
  • Wunschbrunnenwald beim Weihnachtsmarkt in Hannover
    Wunschbrunnenwald beim Weihnachtsmarkt in Hannover
    © HMTG/ Christian Wyrwa


Auch in diesem Jahr findet der Weihnachtsmarkt in Hannover in der historischen Altstadt statt. Auf dem Altstädter Marktplatz wurde schon vor 150 Jahren um Weihnachten ein so genannter dreitägiger Christmarkt abgehalten. Der heutige Weihnachtsmarkt dauert mehr als vier Wochen und ist wesentlich vielfältiger geworden. Entlang der Marktkirche wird eine kleine Budenstadt aufgebaut, an denen ein breites Sortiment angeboten wird. Natürlich dürfen hier auch typische weihnachtliche Genüsse wie Glühwein, gebratene Äpfeln, Lebkuchen und andere Leckereien nicht fehlen. Das finnische Weihnachtsdorf auf dem Ballhofplatz hält ganz besondere Spezialitäten für die Besucher bereit, darunter beispielsweise Flamlachs. Außerdem steht hier ein echtes Lappenzelt. Mittelalterliches Markttreiben können die Weihnachtsmarkt-Besucher rund um das Historische Museum erleben. Ein Wunschbrunnenwald überrascht die kleinen und großen Besucher auf dem Holzmarkt. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit künstlerischen Darbietungen und Aktionen für Kinder rundet den Weihnachtsmarkt in Hannover ab. (© FuM)




Informationen

Datum1
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. Falls Sie aus der Gegend kommen und den neuen Termin bereits kennen, können Sie uns diesen über das Formular mitteilen.
Ort
Historische Altstadt
30159 Hannover
Öffnungszeiten
Eröffnungstag ab 16 Uhr
täglich von 11 bis 20 Uhr
mehr Informationen
www.hannover.de
Solling-Vogler-Region – UrlaubsplanerSolling-Vogler-Region – Urlaubsplaner

Um das Wander-Potenzial der Solling-Vogler-Region noch besser auszuschöpfen, wurde in den vergangenen Jahren gemeinsam mit dem Naturpark Solling-Vogler sowie den Niedersächsischen Landesforsten an der Qualität des Wanderangebotes anhand der Kriterien des Deutschen Wanderverbandes gearbeitet und nun darf sich die Solling-Vogler-Region „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ nennen und gehört damit zu den besten Wanderregionen in Deutschland.

kostenlosen Katalog anfordern

Sie möchten in Hannover übernachten, Urlaub machen oder Freunde und Familie besuchen? Hier finden Sie Hotels in Hannover.

jetzt Hotel finden

Mehr erleben in Hannover! Hier finden Sie Tickets, Konzertkarten und Eintrittskarten für Konzerte, Shows & Musicals in Hannover und Umgebung!

jetzt Events in und um Hannover finden

Weihnachtsmarkt in Hannover auf der Karte

Klicken Sie hier, um Weihnachtsmarkt in Hannover auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Hannover

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Hannover.



Städte in der Nähe von Hannover

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Hannover finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.



1 Bitte beachten Sie, dass alle Termine auf Weihnachtsmärkte in Deutschland sorgfältig recherchiert wurden. Dennoch können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden - dazu verlinken wir bei jedem Veranstaltungseintrag auch eine weitere Webseite. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2022