1. Weihnachtsmärkte in Deutschland
  2. Bayern
  3. Weihnachtsmarkt Wintermärchen in Gersthofen

Weihnachtsmarkt Wintermärchen in Gersthofen

Weihnachtsmarkt Wintermärchen in Gersthofen trotz Corona-Krise? Aufgrund unterschiedlicher Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) sind deutschlandweit große Veranstaltungen mindestens bis zum 31.12.2020 abgesagt. Möglicherweise ist auch die Veranstaltung "Weihnachtsmarkt Wintermärchen in Gersthofen" davon betroffen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, dass die von Ihnen gesuchte Veranstaltung stattfindet, dann haben wir dies im nachfolgenden Informationstext vermerkt. Im Artikel "Feste & Märkte in Deutschland während der Coronakrise" finden Sie weitere Informationen über die aktuellen Maßnahmen der einzelnen Bundesländer zur Eindämmung der Coronakrise.

Der Weihnachtsmarkt in Gersthofen trägt den Namen "Gersthofer Wintermärchen" und steht ganz im Zeichen der Familie. Das Budendorf aus alpenländischen Hütten lädt immer donnerstags bis sonntags zum Schlemmen und Verweilen ein. Kinder und Erwachsene dürfen sich auf eine ganz neue märchenhafte Welt freuen. Ab dem 27. bis zum 30. Dezember geht das Wintermärchen in die Verlängerung. Wie in den Vorjahren wird parallel zum Wintermärchen in Gersthofen auf dem Rathausplatz auch wieder die beliebte Schlittschuhbahn aufgebaut. Das Schlittschuhvergnügen hat täglich geöffnet und beginnt bereits ab dem 22. November. An beiden Weihnachtsfeiertagen ist das Budendorf sowie die Schlittschuhbahn geschlossen. (© FuM)




Informationen

Datum1
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. Falls Sie aus der Gegend kommen und den neuen Termin bereits kennen, können Sie uns diesen über das Formular mitteilen.
Ort
am Rathausplatz
86368 Gersthofen
Öffnungszeiten
Wintermärchen
Montag bis Mittwoch geschlossen
Donnerstag und Freitag von 16 bis 21 Uhr
Samstag und Sonntag von 14 bis 21 Uhr
Heiligabend bis 14 Uhr geöffnet
Wintertraum Schlittschuhlaufbahn
täglich 11 bis 21 Uhr
Eintrittspreis
Schlittschuhvergnügen
Erwachsene 2,50 Euro
Kinder bis einschl. 12 Jahren 1,50 Euro
Schlittschuhverleih 3 Euro
Schlittschuhschleifen 2 Euro
mehr Informationen
www.gersthofen.de
Ferienland Donau-Ries: WandernFerienland Donau-Ries: Wandern

Einmalige Landschaften charakterisieren das Ferienland Donau-Ries: Die Urstromtäler von Donau und Lech prägen die Flußebenen, die Regionen der Schwäbischen und Fränkischen Alb beeindrucken mit den typischen Merkmalen idyllischer Karstlandschaften.

kostenlosen Katalog anfordern

Sie möchten in Gersthofen übernachten, Urlaub machen oder Freunde und Familie besuchen? Hier finden Sie Hotels in Gersthofen.

jetzt Hotel finden

Mehr erleben in Gersthofen! Hier finden Sie Tickets, Konzertkarten und Eintrittskarten für Konzerte, Shows & Musicals in Gersthofen und Umgebung!

jetzt Events in und um Gersthofen finden

Weihnachtsmarkt Wintermärchen in Gersthofen auf der Karte

Klicken Sie hier, um Weihnachtsmarkt Wintermärchen in Gersthofen auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Gersthofen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Gersthofen.



Städte in der Nähe von Gersthofen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Gersthofen finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.



1 Bitte beachten Sie, dass alle Termine auf Weihnachtsmärkte in Deutschland sorgfältig recherchiert wurden. Dennoch können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden - dazu verlinken wir bei jedem Veranstaltungseintrag auch eine weitere Webseite. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2020