Adventsbummel in der Widukindstadt Enger 2018

Adventsbummel nennt die Widukindstadt Enger ihren kleinen Weihnachtsmarkt am ersten Adventwochenende. Rund um die Stiftskirche wird den Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Ausstellungen, Kindervorführungen und vielen Überraschungen geboten. Bei weihnachtlichen Klängen kann man sich dem Duft von Zimtgebäck und gebrannten Mandeln hingeben oder einfach Spekulatius und Glühwein direkt probieren. Der Hügel am Widukind Museum wird wieder mit Kunstschnee in eine Winterlandschaft verwandelt, wo die Kinder auch Rodeln können. Die Einzelhändler der Innenstadt beteiligen sich mit einem  verkaufsoffenen Sonntag am Adventsbummel in Enger. (© FuM)



Informationen

Datum
30.11.2018 bis 02.12.2018
Ort
rund um die Stiftskirche

32130 Enger

Öffnungszeiten
Freitag von 16 bis 22 Uhr
Samstag von 14 bis 22 Uhr
Sonntag von 13 bis 20 Uhr
verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
mehr Informationen
www.enger.de

Sie möchten in Enger übernachten, Urlaub machen oder Freunde und Familie besuchen? Hier finden Sie Hotels in Enger.

jetzt Hotel finden


Adventsbummel in der Widukindstadt Enger auf der Karte

Klicken Sie hier, um Adventsbummel in der Widukindstadt Enger auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Enger

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Enger.



Städte in der Nähe von Enger

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Enger finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018