Weihnachtsmarkt in Würzburg 2016

Zum Weihnachtsmarkt in Würzburg werden Buden und Verkaufsstände vor der historischen Kulisse von Marienkapelle und Falkenhaus aufgebaut. Angeboten werden hier Kunstgewerbe und Geschenkartikel. Der historische Innenhof des Ratskellers in der Domstraße ist das Domizil des Künstler-Weihnachtsmarktes. Hier sind handgefertigter Weihnachtsschmuck, Kinderspielzeug, Tiffany-Glaskunst und Aquarelle die Renner. Nach dem Einkauf von Geschenken und Weihnachtsschmuck sollte man unbedingt noch von den angebotenen fränkischen Spezialitäten probieren. Der Weihnachtsmarkt in Würzburg wird abgerundet durch ein attraktives Rahmenprogramm. Neben Posaunenklängen von der Balustrade der Marienkapelle hört man überall weihnachtliche Musik. Der Würzburger Weihnachtsmarkt findet alljährlich ab dem Freitag vor dem 1. Adventssonntag bis zum 23. Dezember statt. (© FuM)



Informationen

Datum
25.11.2016 bis 23.12.2016
Ort
Oberer und Unterer Markt

97070 Würzburg

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag von 10 bis 20.30 Uhr
Sonntag von 11 bis 20.30 Uhr
Webseite
www.wuerzburg.de

Weihnachtsmarkt in Würzburg auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Würzburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Würzburg.



Städte in der Nähe von Würzburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Würzburg finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016