Fairer Weihnachtsmarkt in Dresden

  • Impressionen vom Fairen Weihnachtsmarkt in Dresden
    Impressionen vom Fairen Weihnachtsmarkt in Dresden
    © B2MS GmbH


"Fairer Weihnachtsmarkt" heißt es im Haus der Kirche in Dresden. Etwa 50 Anbieter präsentieren hier Bio-, Fair-Trade- sowie regionale Waren, welche unter ökologischen Aspekten gefertigt wurden. Die Weihnachtsmarkt-Besucher können hier Weihnachtsgeschenke wie chemiefreies Holzspielzeug oder upgecycelten Papierschmuck, aber auch Naturkosmetik ökologische Kleidung und Schmuck kaufen. Das Weihnachtscafé hält kulinarische Spezialitäten bereit. Verschiedene Vorträge zur nachhaltigen Alltagsgestaltung runden das Angebot des Fairen Weihnachtsmarktes in Dresden ab. Für die Kinder gibt es Bastel-Stände. Außerdem dürften sich die kleinen auf den Besuch des Weihnachtsmannes freuen, welcher zur Märchenstunde einlädt. (© FuM)



Informationen

Datum
16.12.2017 bis 17.12.2017
Ort
Dreikönigskirche - Haus der Kirche (Hauptstraße 23)

01097 Dresden

Öffnungszeiten
Samstag von 10 bis 19 Uhr
Sonntag von 12 bis 18 Uhr
Eintrittspreis:
1,50 Euro
Kinder bis 12 Jahre frei
mehr Informationen
www.fairer-weihnachtsmarkt.de

Fairer Weihnachtsmarkt in Dresden auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Dresden

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Dresden.



Städte in der Nähe von Dresden

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Dresden finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018