Wein-Nachts-Markt im Weingut Kloster Marienthal 2016

Nur eine halbe Stunde von Bonn entfernt befindet sich das Örtchen Marienthal, wo zur Weihnachtszeit der Wein-Nachts-Markt im Weingut Kloster Marienthal veranstaltet wird. Der Klostergarten und die Kirchenruine des Weingutes bieten die idealen Plätzen für einen außergewöhnlichen und wunderschönen Weihnachtsmarkt. Blickfang ist in jedem Jahr der riesige hübsch geschmückte Weihnachtsbaum. Im Fokus des Marktes steht natürlich der edle Wein des Gutes, der zur Weihnachtszeit natürlich als Glühwein gereicht wird. Weiterhin runden frische Flammenkuchen in der "Alten Füllhalle" sowie andere Leckereien die kulinarische Komponente ab. Einzigartige Geschenkideen in Form von Töpfer-, Drechsler-, Kunstschmiedearbeiten und handgemachten Weihnachtsschmuck erwarten Sie auf den Wein-Nachts-Markt. (© FuM)



Informationen

Datum
25.11.2016 bis 27.11.2016
02.12.2016 bis 04.12.2016
Ort
Weingut Kloster Marienthal (Klosterstraße 3)

53507 Dernau

Öffnungszeiten
Freitag von 14 bis 22 Uhr
Samstag von 12 bis 23 Uhr
Sonntag von 12 bis 20 Uhr
Webseite
www.wein-nachts-markt-marienthal.de

Wein-Nachts-Markt im Weingut Kloster Marienthal auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Dernau

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Dernau.



Städte in der Nähe von Dernau

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Dernau finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016