Weihnachtsmarkt in Calau 2016

Der Weihnachtsmarkt in Calau, einer Kleinstadt in der Niederlausitz, findet traditionell auf dem Marktplatz statt. Dazu bauen zahlreiche Händler rund um die geschmückte Weihnachtstanne ihre Stände auf. Angeboten werden vor allem handwerkliche Produkte, aber auch Geschenkartikel. Daneben nehmen die kulinarischen Spezialitäten einen breiten Raum ein, die Palette reicht von Weihnachtsklassikern wie Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln bis zum klassischen Würstchen und anderem Herzhaften. Die Eröffnung des Calauer Weihnachtsmarktes erfolgt am Samstag mit dem Stollenanschnitt durch den Bürgermeister. An beiden Tagen wird auf der Weihnachtsmarktbühne ein Programm geboten, welches auch Kindergärten und Schulen mitgestalten. Für die Kinder ist zweifelsohne der Besuch vom Weihnachtsmann der Höhepunkt. In den letzten Jahren kam er mit der Feuerwehr angefahren und hat kleine Geschenke für die Kinder mitgebracht. Der Termin für den Weihnachtsmarkt in Calau fällt in der Regel auf das zweite Adventswochenende. Veranstalter ist Herr Teichert vom Hotel zur Post. (© FuM)



Informationen

Datum
03.12.2016 bis 04.12.2016
Ort
Marktplatz

03205 Calau

Webseite
www.calau.de

Weihnachtsmarkt in Calau auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Calau

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Calau.



Städte in der Nähe von Calau

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Calau finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016