Weihnachtsmarkt in Breisach am Rhein 2016

Die Stadt Breisach am Rhein an der deutsch-französischen Grenze startet am 1. Adventswochenende mit einem Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz in die Adventszeit. An etwa 30 Ständen rund um den Christbaum werden Kunsthandwerk, Selbstgebasteltes und Geschenkartikel angeboten. Etwa die Hälfte der Stände ist für weihnachtliche Leckereien, Klassiker wie dem Glühwein sowie Imbissangeboten von der Gulaschsuppe über Flammkuchen bis zur Bratwurst reserviert. Die Stände werden vor allem von einheimischen Gewerbetreibenden, Vereinen und Privatpersonen betrieben. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit dem "Jingle Bells" der Turmbläser zur Eröffnung und weitere musikalischen Einlagen rundet den Breisacher Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz ab. Wer nach dem ersten Advent in Breisach am Rhein noch nicht genug von Weihnachtsmärkten hat, der kann am zweiten Adventswochenende das Breisacher Weihnachtsmuseum besuchen und vermutlich wird es bis Weihnachten auch wieder den Dauerweihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz geben. (© FuM)



Informationen

Datum
26.11.2016 bis 27.11.2016
Ort
Marktplatz

79206 Breisach am Rhein

Öffnungszeiten
Samstag von 14 bis 21 Uhr
Sonntag von 12 bis 19 Uhr
Webseite
www.breisach.de

Weihnachtsmarkt in Breisach am Rhein auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Breisach am Rhein

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Breisach am Rhein.



Städte in der Nähe von Breisach am Rhein

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Breisach am Rhein finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016