Nikolausmarkt in Alpen 2016

  • Blick über den Nikolausmarkt in Alpen
    Blick über den Nikolausmarkt in Alpen
    © Gemeinde Alpen


Der Nikolausmarkt in Alpen wird auch in diesem Jahr gemeinsam von der Gemeinde und dem Alpener Werbering ausgerichtet. Dazu werden urige Holzhütten rund um den großen Weihnachtsbaum auf dem Rathausparkplatz aufgebaut. Das Angebot reicht von Kunsthandwerk wie Pyramiden, Schwibbögen und Holzdekoration über Geschenke wie Holzspielzeug und Schmuck. Den Kunsthandwerkern können die Besucher bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen oder in der Caferteria gemütlich eine Tasse Kaffee trinken mitten zwischen der Kunstausstellung im Rathaus. Samstag ab 18 Uhr können sich die Besucher auf eine Live-Band freuen. Höhepunkt wird die Nikolausziehung der Weihnachtsverlosung des Alpener Werbering am Sonntagnachmittag sein. Am 2. Advent beteiligen sich die Einzelhändler wieder mit einem verkaufsoffenen Sonntag am Weihnachtsmarkt. (© FuM)



Informationen

Datum
03.12.2016 bis 04.12.2016
Ort
auf dem neuen Rathausparkplatz

46519 Alpen

Öffnungszeiten
Samstag von 15 bis 20 Uhr
Sonntag von 11 bis 18 Uhr
verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr
Webseite
www.alpener-werbering.de

Nikolausmarkt in Alpen auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Alpen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Alpen.



Städte in der Nähe von Alpen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Alpen finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016