Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Siegburg 2016

  • Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    © Stadtbetriebe Siegburg AöR
  • Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    © Stadtbetriebe Siegburg AöR
  • Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    © Stadtbetriebe Siegburg AöR
  • Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    © Stadtbetriebe Siegburg AöR
  • Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    Impressionen vom Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Siegburg
    © Stadtbetriebe Siegburg AöR


Zum Mittelalterlichen Markt zur Weihnachtszeit in Siegburg taucht die City in eine längst vergessene Zeit. Der Marktplatz mit seinen historischen Baudenkmälern bietet einen passenden Rahmen für den Weihnachtsmarkt der ganz anderen Art. Bis kurz vor Weihnachten unterhalten mehr als zehn Dutzend Handwerksleute, Musici und weitgereiste Händler, gekleidet wie die Menschen im späten Mittelalter, zwischen authentischen Marktständen die Besucher und bieten ihre Waren - handwerklich Gediegenes und feines Exotisches -an. Freunde des Mittelalters speisen und trinken rustikal, können sich von derben Späßen der Gaukler belustigen oder den Klängen fahrender Spielleute bezaubern lassen. Fackeln, Öllampen, Kerzen und Teelichter hüllen die Zeltstadt mit Einbruch der Dunkelheit in mystisches Licht. Trommel- und Dudelsackklänge dringen ins Ohr, Spielleute und Jongleure demonstrieren ihr Können und manche Fahrensleute machen mit ihren Späßen auch vor den Besuchern nicht Halt. Es besteht die Möglichkeit auf dem Markt als Gruppe persönlich von den Gauklern begrüßt und so in das Gauklerspiel mit einbezogen zu werden. Pro Person ist hierfür ein Beitrag von 4 Euro zu zahlen, der neben der Begrüßung auch ein Glas Met oder ein anderes warmes Getränk auf dem Weihnachtsmarkt beinhaltet. Anmeldungen nimmt die Tourist Information unter der Telefonnummer 02241/1027533 gern entgegen. Am vierten Adventssamstag können die Besucher bis Mitternacht shoppen. Viele Höhepunkte runden dieses Einkaufserlebnis ab. Unter dem Titel "Rauhnacht" gibt es einen großen Maskenzug durch die gesamte Innenstadt und um 22 Uhr erleben die Besucher ein Feuerspektakel mit Musik, Tanz und Gaukelei. Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt beginnt immer am ersten Adventssamstag. (© FuM)



Informationen

Datum
26.11.2016 bis 22.12.2016
Ort
Marktplatz

53721 Siegburg

Öffnungszeiten
Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag von 11 bis 21 Uhr
Eintrittspreis:
frei
Webseite
www.mittelalterlicher-markt-siegburg.de

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Siegburg auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Siegburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Siegburg.



Städte in der Nähe von Siegburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Siegburg finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016