Bogenhausener Weihnachtszauberwald in München 2016

Der Bogenhausener Weihnachtszauberwald in München wird umsäumt von über 500 Tannenbäumen mit tausenden von Lichtern. An etwa 30 Marktständen und urigen Holzhütten präsentieren Kunsthandwerker und andere Händler ihr Angebot. Das kulinarische Angebot ist breit gefächert, unter anderem können Sie sich auf Spanferkel vom Holzkohlegrill, Glühweinbratwurst, Bratäpfel, Glühwein und Feuerzangenbowle und Früchtepunsch freuen. An den Adventswochenenden wird den Besuchern ein hochkarätiges Musikprogramm auf der Bühne geboten. Zahlreiche Attraktionen wie ein nostalgisches Kinderkarussell, ein Puppenbühne und eine historische Eisenbahn werden den Kleinen geboten. Zauberer, Gaukler, Ballonkünstler sowie eine Märchenerzählerin verzaubert ebenso die Kinder. (© FuM)



Informationen

Datum
21.11.2016 bis 23.12.2016
Ort
Festivalgelände vor dem Cosimabad (Ecke Cosimastraße/Englschalkingerstraße)

81925 München

Öffnungszeiten
Freitag bis Sonntag von 11 bis 21 Uhr
Montag bis Donnerstag von 15 bis 21 Uhr
Webseite
www.weihnachtszauberwald.de

Bogenhausener Weihnachtszauberwald in München auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von München

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von München.



Städte in der Nähe von München

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von München finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016