Adventsmarkt auf dem Klosterhof Neuburg in Heidelberg 2016

Der Adventsmarkt auf dem Klosterhof Neuburg in Heidelberg öffnet in diesem Jahr wieder an allen vier Adventswochenenden seine Pforten. Künstler und Handwerker bieten eine erlesene Auswahl ihrer Arbeiten zum Kauf an. Abgerundet wird der Weihnachtsmarkt durch den Verkauf klosterhofeigener Produkte und Erzeugnisse regionaler Anbieter. Für das leibliche Wohl sorgen Ochs vom Spieß und weitere kulinarische Köstlichkeiten. Der Renner sind zweifelsohne Glühwein aus eigener Herstellung und das Bio-Bier aus der Brauerei. Kirchenchor und Musikkappelle sorgen für musikalische Unterhaltung. Die kleinen Besucher kommen im Märchenzelt auf ihre Kosten. Parallel zum Adventsmarkt werden wieder Weihnachtsbäume aus dem Odenwald verkauft. (© FuM)



Informationen

Datum
25.11.2016 bis 27.11.2016
02.12.2016 bis 04.12.2016
09.12.2016 bis 11.12.2016
16.12.2016 bis 18.12.2016
Ort
Stift Neuburg, Stiftweg 2

69118 Heidelberg

Öffnungszeiten
Freitag von 15 bis 21 Uhr
Samstag und Sonntag von 11 bis 21 Uhr
Webseite
www.klosterhof-neuburg.de

Adventsmarkt auf dem Klosterhof Neuburg in Heidelberg auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Heidelberg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Heidelberg.



Städte in der Nähe von Heidelberg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Heidelberg finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016